Ursula Fritsche

Ursula Fritsche

Geb. 1935, lebte von 1972 bis 1990 in London (GB), heute ist sie in Neukirchen-Vluyn heimisch.

Ihre künstlerische Ausbildung hat sie in England begonnen (Aquarell, Öl und Pastell), nach ihrer Rückkehr nach Deutschland zahlreiche Kurse und Seminare (Eur. Kunstakademie Trier, Sommerakademie Zeppelin, (Goslar…) belegt. Sie unternahm auch viele Malreisen im In- und Ausland.

Heute malt sie gerne in Acryl, ihre Themen sind überwiegend gegenständlich, manchmal auch abtrakt.

Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen

regional, in Deutschland, England, Frankreich und Polen

Seit 1995 ist sie Mitglied der Moerser Palette e.V.

 


In der Leucht, Acryl, Leinwand
In der Leucht, Acryl, Leinwand
Toscana, Aquarell
Toscana, Aquarell
Herbststimmung, Aquarell
Herbststimmung, Aquarell
Herbsttanz, Acryl, Leinwand
Herbsttanz, Acryl, Leinwand