Angelica Schneider

Geb. 1943

1992 besuchte sie den ersten Malkurs bei Horst Inderbieten, es folgten weitere Studien bei S. Beuting, Prof. Brög und Prof. Rump.

Doch so sehr die Studien sie in ihrer Arbeit auch voran gebracht haben mögen, in erster Linie hat sich Angelica Schneider als Autodidaktin auf ihre eigene Intuition verlassen.

Ihre Werke sind meist gegenständlich. Es sind unterschiedliche Motive, die sie am liebsten in Öl auf die Leinwand bannt. Mal sind es Stillleben, mal Gegenstände des Alltags wie Fische, Schüssel und Becher.

Seit 2001 ist sie Mitglied der Moerser Palette e.V.

Ausstellungen:

Peschkenhaus Moers, VHS Moers, Lehmbruck

Museum Duisburg, Landtag NRW Düsseldorf


Friedenstaube, Öl auf Leinwand
Friedenstaube, Öl auf Leinwand