Archiv des Autors: Ralf Schoofs

Über Ralf Schoofs

"Durch die Fernsehübertragung der Mondlandungen in den frühen 70er Jahren, wurde mein Interesse am Phantastischen geweckt. Zur Malerei kam ich über Bücher und Filme des SF-Genres. Ich wollte selbst solche Bilder von Raumschiffen und fremden Wesen besitzen! Heute arbeite ich als freiberuchlicher Illustrator und Kunstmaler."

Gemeinschaftsausstellung im Haus am Schwanenring

Form und Farbe

In der Begegnungsstätte Haus am Schwanenring, Moers-Hülsdonk, gibt es ab dem Wochenende eine neue Ausstellung von 9 Mitgliedern der Moerser Palette e.V. zum Thema „Form & Farbe“. Am Sonntag, dem 8.7.18, um 11.30 Uhr sind die Künstler vor Ort und Interessierte herzlich willkommen!
Die Gemeinschaftsausstellung ist vom 8. Juli bis zum 27. September 2018 zu sehen.

Flyer Form und Farbe 800px

Flyer zur Ausstellung Form und Farbe.

 

Gemeinschaftsausstellung ‚Sechzig mal Achtzig‘

Helga Springstein

Helga Springstein

Im Foyer und im Parlamentsbereich des Kreishauses Wesel gibt es eine neue Ausstellung. Ab Donnerstag, 5. April 2018, zeigt die Moerser Palette e.V. ihre Werke zu dem Thema ‚Sechzig mal Achtzig‘.

Die Ausstellung wird am 12. April 2018 um 19 Uhr vom Landrat des Kreises Wesel, Dr. Ansgar Müller, feierlich eröffnet. Die Einführung in die Ausstellung macht die Künstlerin Heike Drewelow, das Grußwort spricht Helmut Klein, Vorsitzender der Moerser Palette.

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 8.30 bis 16 Uhr, Freitag von 8.30 bis 13 Uhr
Datum: Donnerstag, 05.04.2018 – Freitag, 11.05.2018
Ort: Kreishaus Wesel, Reeser Landstraße 31, 46483 Wesel
Flyer zur Ausstellung: ‚60 mal 80‘ (PDF 292 KB)

Weitere Informationen gibt Ina Tsoukalas (Tel. 0281-207 2204, oder per E-Mail: marina.tsoukalas@kreis-wesel.de).

‚Sechzig mal Achtzig‘ umfasst Malerei, Encaustic, Fotokunst, digitale Kompositionen sowie Objekte.

Die Gründerväter Horst Inderbieten (1930-2015) und Hans Gerd Claus (1929-2001) gründeten die Moerser Palette e.V. im Jahr 1979. Heute gehören dem Verein 41 Künstlerinnen und Künstler an, die sich monatlich in der Galerie Peschkenhaus in Moers treffen, um unter anderem gemeinsame Ausstellungen zu organisieren.

Weitere Aktivitäten der Künstlerinnen und Künstler dienen dazu, sich bei gemeinsamen Freizeiten wie, z.B. Museumsbesuchen, Teilnahmen an Akademiekursen oder VHS-Kursen künstlerisch weiterzubilden und sich danach darüber auszutauschen.

Das Spektrum der Mitgliederinnen und Mitglieder umfasst sowohl Öl-, Acryl- als auch Aquarellbilder, Zeichnungen in Tusche, Farbstift und Graphit, kalligraphische Schriften, Collagen, Encaustic, Experimente mit verschiedenen Materialien und Malgründen, Fotokunst, digitale Kompositionen, Skulpturen Objekte und Installationen.

Die Künstlerinnen und Künstler zeigen vielseitige Werke. Von leiser Zurückhaltung bis hin zu packender Direktheit ist hier vieles zu finden.

 

Einzelausstellung: Strickbilder von Gabriele Auerbach (1955-2013)

Strickbild von Gaby Auerbach

Strickbild von Gaby Auerbach

Garn trifft Leinwand
Die Ausstellung von Gabriele Auerbach † ist ab sofort bis einschließlich Sonntag, den 5. November 2017 während der Öffnungszeiten des Gemeindezentrums zu besichtigen.
Die mit hauchdünnen Industriegarnen gestalteten Bilder zeigen eine phantastisch Farbintensität und Struktur. Der Erlös aller verkauften Bilder geht an das Friedensdorf Oberhausen.

Ort:
Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Moers-Scherpenberg
Homberger Straße 350
47443 Moers

Öffnungszeiten:
Dienstags bis Mittwochs von 9.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstags von 9.00 bis 12.00 Uhr und 14.30 bis 17.30 Uhr

 

Gemeinschaftsausstellung ‚Eindrücke aus dem Universum‘

Flyer zur Gemeinschaftsausstellung 'Eindrücke aus dem Universum'

Flyer zur Gemeinschaftsausstellung ‚Eindrücke aus dem Universum‘

Sonne, Mond und Sterne
Am Samstag, den 1. Oktober eröffnet die Moerser Palette e.V. die Gemeinschaftsausstellung in der Begegnungstätte Haus am Schwanenring. Es werden Bilder gezeigt von Marianne Pütz, Harald Gayk, Karena Seidel, Ralf Schoofs, Helga Steneberg, Helga Pleines, Hannelore Brandt, Gerda Becker, Silvan Olzog und Sabine Adamczyk de Santa Cruz. Die Ausstellung ist noch bis zum 12. Januar 2017 zu sehen.

Ort: Haus am Schwanenring, Schwanenring 5 in Moers-Hülsdonk
Öffnungszeiten: MO, DO, FR von 14 – 17 Uhr